Tier-Aromatologie
  • _DSC0628
  • _DSC0578
  • _DSC0597
Tier-Aromatologie 
  Tier Aromatologie | Aromapflege | ätherische Öle für Pferde, Hunde, Katzen, Vögel ... und auch Nilpferde
 
     
  TIER RAINDROP

Diese Anwendung ist eine intensive und effektive Möglichkeit der Tier-Aromatologie zur Gesunderhaltung sowie Vorsorge und stärkt durch besondere Grifftechniken in Verbindung mit den Ölen

   o Bewegungsapparat
   o Muskulatur und Nerven
   o Immunsystem
   o Atemwege
   o Herz und Kreislauf
   o Stoffwechsel und Durchblutung
   o Entgiftung und Ausleitung nach z.B. Wurmkuren, Impfungen, medikamentösen Behandlungen
   o etc.

ENERGIE BALANCE

Die Anwendung ist ein bewusstes Ausgleichen der Lebensenergie mit der Kraft der ätherischen Öle auf allen Ebenen. Energie Balance kann bei folgenden Themen helfen

   o fehlende Lebensfreude
   o Tiere im Alltagstrott
   o Misshandlungen
   o Trauer
   o Trennungen
   o Angst
   o Stress
   o chronische Schmerzen
   o etc.

Bei beiden Anwendungen werden naturreine, hoch wirksame Öle entlang der Wirbelsäule aufgetropft. Natürlich hängt die Menge der verwendeten Öle von der Tierart ab. Bei Katzen und kleineren Tierarten werden die Öle auch verdünnt aufgetragen. Mit verschiedenen Grifftechniken werden die Öle eingearbeitet und bringen damit den Körper in Balance - daraus ergibt sich der größte Nutzen für das Tier!

Die Abstände zwischen den Anwendungen können von 2 x jährlich bis hin zu wöchentlich variieren, immer abhängig von der Indikation.

Es gibt noch viele weitere unterschiedliche Anwendungen, wie z.B. Feder-Sprays für Vögel, Litteroma für Katzen oder die spezielle Kitty-Raindrop und natürlich Heusprays für (Nil-)Pferde...

Die Preise richten sich nach Art und Dauer der Anwendung sowie Anfahrtszeit. Rufen Sie für ein individuelles und unverbindliches Angebot abgestimmt auf Ihr Tier einfach an!


Es werden keine Diagnosen, Therapien und Behandlungen im medizinisch-wissenschaftlichem Sinne ausgeführt. Die Anwendungen ersetzen daher auch keine Untersuchung und Behandlung durch einen Tierarzt.
 
     
   ANWENDUNGEN   KONTAKT